Dienstag, Juni 12, 2012

Regenwetter...

...und was macht man da? Hmmmm... Am Besten irgendwas Gemütliches.
Da ich sowieso noch ein paar sommerliche Kissenhüllen nähen wollte, sind die hier mit Hilfe von "Frau Urschel" enstanden. Für alle neuen Leser: "Frau Urschel" ist meine Nähmaschine, die liebevoll von meinem Mann so getauft wurde :-)
Das sind sie also:
Wenn draussen schon kein Sommergefühl aufkommt, dann wenigstens drin ;-)
Hier noch etwas näher:
Falls sich das Wetter nicht ändern sollte, sind wir jetzt also trotzdem bestens darauf vorbereitet ;-)

In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen wunderschönen, gemütlichen Abend :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen