Mittwoch, Dezember 12, 2012

Basteln im Advent

















Wollt Ihr wissen wie der gebastelt wird? So funktioniert es:
Erstmal, das ist ganz wichtig, für die richtige adventliche Stimmung sorgen. Dazu legt Ihr schöne Weihnachtsmusik in den CD-Player. Dann stellt Ihr (falls vorhanden) ein paar Plätzchen auf den Tisch. Glühwein passt natürlich auch noch dazu, allerdings besteht dann die Gefahr, dass die Teile nachher... ich sag mal... ähem... recht eigenartig einzigartig aussehen. Eine heisse Schokolade, ein Kaffee oder ein leckerer Tee dazu reicht natürlich auch ;-) 
Ab in die warme Bastelstube uns los geht´s
Zuerst werden Quadrate ausgemessen, diese werden Eck auf Eck gefaltet und dann...
 
          ...auf einer Seite 4 mal eingeschnitten           
 
                                 


Das Quadrad auseinanderfalten...

         ... dann die Spitzen rollen und zusammen kleben. Erst auf der einen Seite zwei Spitzen, dann auf der anderen Seite zwei Spitzen kleben. Am besten mit ganz dünnem, doppelseitigem Klebeband.

                       





Gino passt ganz genau auf !!











Am Schluss sieht eine Sternenspitze dann so aus ...



Davon dann einfach 6 Stück basteln, zusammenfügen und fertig ist der Stern :-)




Falls ich das jetzt etwas verwirrend erklärt haben sollte, liegt das vielleicht am Glühwein... hicks... ;-)

Hier gibt es eine toll erklärte Anleitung dazu ;-)

Und nun wünsch ich Euch viel Spaß beim Basteln.

Kommentare:

  1. Fein... genau die richtige Idee um die Reste von letztem Jahr zu verarbeiten! Danke meine Liebe!
    Liebste Grüße Julchen

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Vielleicht kann es Gino ja jetzt auch, wenn er so eifrig zuschaut! Goldig! ;-)))
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Siiiraaaaa :D

    Sterne habe ich als Kind auch immer gebastelt - so in der Schule usw.
    aber wirklich begabt war ich glaube ich nicht darin *schäm*

    Glaube bei meinen Bastelkünsten würde der gute Gino dann kopfschüttelnd das Weite suchen *lach*

    Hast du schön gemacht :)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silvi,

    der Stern sieht wunderschön aus und vorallem mit dem zweifarbigen Papier wirkt er so festlich. Danke für die Bastelanleitung das werde ich auf jeden Fall probieren. Du hattest ja einen süßen Fellhelfer neben Dir sitzen der alles ganz genau beobachtet hat.

    ♥-liche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. ....sehr schön eure Sternenbastelei gemeinsam mit der Katz ;-).
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Silvi,
    diese Sterne sind immer wieder schön! Früher hab ich die auch gemacht, aber ich hatte nie eine so süße Hilfe dabei :O)))
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Toll! Wie früher!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen