Dienstag, April 02, 2013

Mein Osterwochenende

Davon möchte ich ein kleines bißchen erzählen...

Am Donnerstag wurde ich von meinem Mann überrascht: Er hat sich einfach einen Tag Urlaub genommen, ohne mir davon zu sagen :-) Frühstücken gehen statt Hausarbeit, das ist doch mal was Schönes!! So könnte es eigentlich öfter sein...

Freitag war Fischtag. Wir haben lecker gekocht und sind wiedermal bummeln gegangen.

Am Sonntag waren wir bei meinen Schwiegereltern zum Essen eingeladen. 
Danach haben wir die Oma von meinem Mann im Krankenhaus besucht... inzwischen ist es ja nicht nur seine, sondern auch meine...
Liebe Oma, von hier aus die allerliebsten Grüsse! Lass Dich nicht unterkriegen! Wir denken an Dich!!
Dieses kleine Osternest war ein Mitbringsel von uns. Eins für meine Schwiegereltern, eins für meine Eltern.

Denn am Montag waren wir dort. Spazieren gehen bei so einem Traumwetter ist ja schon fast ein MUSS :-) Das haben wohl nicht nur wir so gedacht, schaut mal:
Das ist Lilli, die Katze meiner Eltern :-)
 

Richtig schön in der Sonne rumräkeln...







 



Was für ein Katzenleben...






 Das war der kleine Einblick in mein Osterwochenende. Hoffentlich hattet ihr es auch so schön wie wir.

* Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag mit viel Sonne im Herzen *

Kommentare:

  1. Oh...Süßigkeiten!!
    Und das dein Mann sich einfach frei genommen hat finde ich zuckersüß.
    Und die Kaaaatze....hach!

    Einen sonnigen Gruß von uns an euch.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, bei euch! Aber die Katzenbilder sind einfach der Hammer! Sooooo goldig….da mag man sich direkt dazu kuscheln!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Hach, das klingt schön! Die katze ist ja goldig :o)
    Bei uns war es eher langweilig, aber das sind Feiertage meistens bei uns *seufz*. Naja, wenigstens konnte ich dadurch einen sehr spannenden Krimi fertiglesen ;o)

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt nach einem prima Wochenende! Mein Osterwochenende war auch prima, bei uns gab es auch erst traditionell Fisch am Freitag und an den Ostertagen viele Schokoeier ... mmmhh!
    Lilly ist ja eine hübsche Katze - ein kleiner Sonnenschein!
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  5. die kleine maus (sorry mausjägerin) scheint ja auch eine sonnenanbeterin zu sein. das kann unsere auch stundenlang ;0)
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  6. Siiiirraaaaaa :)

    freut mich, du scheinst nette Ostern verbracht zu haben. Eurer Oma, wenn ich Sie auch nicht kenne, von hier aus "gute Besserung" - kann ja nicht schaden ;)

    Bei Euch scheint es viele Katzen zu geben *lach*

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Silvi,

    oh was für eine schöne Überraschung von deinem Mann. Die Katze genießt auch die seltenen Sonnenstrahlen, süß.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein Mann :) das wünscht sich doch jeder.

    Die Mieze ist aber auch echt allerliebst. Aber als Katzenbesitzerin ist man da auch immer zu haben.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Silvi,
    das klingt nach viel Spass, toll die Überraschung und entzückend schaut Lilli aus.
    An eure Oma gute Besserung.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Silvi,
    es freut mich, daß ihr ein so schönes und sonniges Osterwochenende hattet. Die kleinen Nestchen sind so hübsch und die Katzenilder wunderschön! Ja, die Sonne hat uns auhc gut getan am Wochenende, acuh wenn der Wind noch sehr kalt war.
    ✿Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag✿
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Lilli ist ja ganz ne Süsse! Hmm, könnte jetzt auch ein bisschen Sonne gebrauchen... schickst Du sie mal rüber?
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  12. Richtig schönes Osternestchen. Und Lilli ist niedlich.
    Schönen Abend und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen