Dienstag, Oktober 22, 2013

Apfelernte




Noch hängen sie am Baum...
aber seht Ihr im Hintergrund den weißen Fleck auf der Wiese?





Dieser Fleck hat auch einen Kumpel... die Beiden lauern schon wie 2 Raubtiere auf die Äpfel!








... und SCHWUPS... haben sie auch schon fette Beute gemacht.















Diese beiden Räuber sind unsere "Nachbarziegen" :-)

Unser Gino will auch mal von den Äpfeln probieren... also wenn schon die Nachbarziegen naschen dürfen, dann ja wohl er erst Recht ;-)


Aber Giiiinoooo... du bist ganz bestimmt alles Andere als ein Vegetarier...



Inspieriert von diesen runden, leckeren, saftigen, pausbackigen Äpfelchen hab ich einfach mal die Tilda-Äpfel ausprobiert.
















 






... und ehe man sich versieht ist man im Apfelfieber











Jetzt hab ich doch glatt Appetit bekommen... auf einen leckeren Apfelkuchen :-)

Dann düse ich jetzt noch schnell in die Küche und guck mal ob sich da was machen lässt ;-) aber nicht ohne vorher bei den anderen Dienstagsprojekten HIER und HIER vorbeizuhuschen.


* In diesem Sinne wünsche ich Euch noch einen wunderbaren Abend *

Kommentare:

  1. Sehen echt lecker aus deine Tilda Äpfel !!!
    LG von der Numi

    AntwortenLöschen
  2. Deine Tilda-Äpfel sind sehr schön geworden! Und deine Etagere gefällt mir auch sehr gut :-)
    LG, Coco

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silvi,

    deine Äpfel sehen sehr lecker aus und die Tilda-Äpfel sind eine tolle Deko und gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  4. Deine genähten Tilda-Äpfel sind der Hit! Klasse Herbstdeko!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Silvi,

    ja, Äpfel sind einfach wunderbar, ob es dann nun Echte sind oder Genähte. Ich mag sie alle sehr, auch Ziegen und Katzen♥ Schön sind Deine feinen Exemplare geworden.

    Herzliche Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Oh…was für Bilder……ob die Mieze Äpfel mag…..ich glaub es ja auch nicht so recht…sei froh, sonst wären noch weniger übrig! ;-)
    Die Tilda Äpfel sind auch super geworden!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Silvi,
    ich liebe Ziegen. :-)
    Deine Tildaäpfel sind klasse geworden. Finde ich richtig schön.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    herrliche Bilder hast du da gemacht und ich kann mir gut vorstellen, wie Euer Kater ganz naseweis an einem Apfel schnuppert;-)
    Deine Tilda-Äpfel sind total schön geworden! I like it.

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Silvi,

    frische Äpfel am Baum
    sind für Gino wie ein Traum
    doch leider sind auch die Ziegen ganz versessen
    von den süßen Früchten schnell zu fressen
    und während Gino noch auf der Lauer liegt
    es die Silvi rasch ins Haus rein zieht
    dort zaubert sie mit flinker Hand
    aus ganz viel Stoff und nettem Band
    bunte Äpfel für das Haus
    und legt sie darinnen aus

    Naja, ich bin nicht der beste Dichter ;)

    Lieben Gruß und einen schönen Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Silvi,

    superschöne Äpfel hast du genäht die gefallen mir echt gut.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Silvi,

    deine Apfelparade sieht einfach zum Anbeißen schön aus! Deine Etagerie gefällt mir auch besonders gut...ein tolles Dekoteilchen, für solche Zwecke;-)

    Herzliche Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  12. Ohhhh, liebe Silvi - Deine Tilda Äpfel sind einfach wunderschön!!!! Deine Äpfel im Garten sind aber auch nicht zu verachten. Sehen richtig saftig und lecker aus. Mmmmhhh. Herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar. Schön, Dich auf diesem Wege gefunden zu haben. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein herrlicher Post , liebe Silvi!
    Ich geh jetzt erst mal einen Apfel essen, und dann muß ich Post fertig machen *schmunzel*
    Ich wünsch Dir eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Du hast wirklich einen super schönen Blog. Ich glaub dass ich jetzt öfters bei dir vorbei schaue.
    LG Powerrinchen

    AntwortenLöschen