Sonntag, März 09, 2014

Leb wohl, kleiner Tiger...

Für uns war er irgendwie unsterblich... und doch ist es passiert. So viele, gemeinsame Jahre erlebten wir zusammen... jetzt mussten wir ihn nach einer kurzen Krankheitsphase gehen lassen...
Wir werden Dich vermissen!












                    ♥ Leb wohl, kleiner Tiger 

Kommentare:

  1. ach nein ... der kleine racker :((((
    mein herzliches beileid an euch beide.
    das tut mir richtig leid - drück euch!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine ganz schlimme Situation... Unsere Mietze ist vor 2 Jahren gestorben und wir vermissen sie immer noch so sehr...Aber da wir niemanden hier haben, der unseren Stubentiger versorgen könnte, wenn wir in den Ferien sind, haben wir bis jetzt keine neue Katze....aber die Wohnung ist schrecklich leer....
    Was bleibt sind die wunderschönen Erinnerungen!
    Dir alles Liebe, Ophelia

    AntwortenLöschen
  3. ach nein wie traurig ... auf das er auf der anderen Seite des Regenbogens über die Wölkchen tapsen wird ..
    wuschelige grüsse
    tanja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silvi,
    meine aufrichtige Anteilnahme,
    ich wünsche euch viel Kraft, das zu überstehen,
    ich weiß selbst wie es ist, geliebte Tiere hergeben zu müssen.
    Mit den Fotos bleibt er immer in eurer Erinnerung und im Herzen sowieso.
    Liebe GRüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich kann mich gut in dich hinein versetzen. Als unser Hund starb, er wurde damals überfahren, lag ich gerade im Krankenhaus. Niemand hat mir davon erzählt. Als ich dann nach Hause kam und mich wunderte, weil der Hund nicht zur Begrüßung kam, brach wirklich eine Welt zusammen. Alles Liebe für Dich! Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Silvi,
    eine schlimme Sache. Ich wünsche euch alles Gute.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  7. ohhh, nein. Mein herzliches Beileid.
    Lieber Gruß, Muriel.

    AntwortenLöschen
  8. Das tut mir sehr leid. Ich kenne das selbst, wie schwer es einem fällt, von einem Tierchen Abschied nehmen zu müssen, was einem so lange begleitet hat. Es fehlt einfach...
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Silvi,
    ach, wie schrecklich, das tut mir für euch furchtbar leid. Darf gar nicht daran denken, wenn es für uns mal heißt Abschied zu nehmen von unseren 4 Pfoten-Begleiter.
    Wünsch euch viel Kraft.
    As lieabs Grüassli Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Silvi,
    oh,das tut mir auch leid mit deinem hübschen Kater!
    Tiere sind ja wie ein Familienmitglied und es ist ganz schlimm,wenn man sie gehen lassen muß...
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Ach Silvi das tut mir sehr leid.Wünsche euch viel Kraft.
    LG AnnA

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Silvi,
    fühl Dich ganz fest gedrückt!!!
    Deine Alex

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Silvi!

    Das tut mir sehr, sehr leid!
    Ich wünsche Euch viel Kraft!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  14. Hey DU Liebe,

    ich kann Dir nachfühlen wie sehr Dein Herz schmerzt. Hab im letzten Jahr den letzen Hasen verloren und ich traurer ihm immer noch hinterher. Gottseidank sind die Kinder tapferer als ich .
    Dir wünsche ich viel Kraft und Du wirst Deinen kleinen Tiger immer im Herzen tragen.

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Silvi,
    es tut mir sehr leid......
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Silvi,
    das ist ja furchtbar schlimm! Ich wünsche Dir alles Gute und dass Du nicht lange traurig bist!

    Sei ganz lieb gegrüßt!

    Barbara

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Silvi
    Ich habe gerade Tränen in den Augen...obwohl ich den kleinen Tiger nicht kannte...es tut mir sehr, sehr leid :-( es ist bestimmt ganz schmerzlich für euch.
    Meine liebsten Gedanken möchte ich euch schicken...
    Umarmung
    Olivia

    AntwortenLöschen
  18. Ich sage da nur "Im Himmel geht es weiter..."
    nicht nur für Menschen.
    Mach es gut Gino :)

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Silvi,

    das ist sehr traurig und tut mir sehr leid. Ich kannte Gino ja nur von deinem Blog und er wird auch hier fehlen.

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  20. Oh Silvi,
    das tut mir so leid, kann gut nachvollziehen wie schlimm das ist. Ich wünsche Euch ganz viel Kraft.
    Drück Dich
    Stephie

    AntwortenLöschen
  21. Oh nein, Silvi! Wie sich die Welt doch innerhalb einer Woche verändern kann.
    Es tut mir sehr leid. Armer Gino....
    Fühl dich gedrückt.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  22. Oh je... dann ging es jetzt aber sehr schnell. Gino hatte bei und mit euch die schönsten Jahre seines Lebens, da bin ich mir sicher!
    Liebe Silvi, ich drück dich ganz doll!

    Aufrichtige Grüße Schlottchen

    AntwortenLöschen
  23. Oh, das tut mir soo leid... Liebste Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Silvi,
    es tut mir unendlich leid, ich kann dir sehr gut nachfühlen, wie oft mussten wir das leider schon durch machen.
    Fühl dich ganz doll gedrückt und ganz viel Kraft für die nächste Zeit.
    Traurige Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  25. Oh nein! Das tut mir soooo leid! Es ist so schrecklich, wenn Tiere sterben! Ich wünsche euch ganz viel Kraft!
    Alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Silvi,
    das ist schrecklich. Es tut so weh, wenn man einen
    langjährigen Hausfreund gehen lassen muss. Er ist
    jetzt über die Regenbogenbrücke in den Tierhimmel
    gegangen. Dort findet er viele Freunde.
    Ich wünsche dir die Kraft, über diesen herben Verlust
    hinwegzukommen.
    Einen schönen Sonntagabend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Silvi,
    laß Dich mla ganz lieb drücken ...ja, solche Momente sind immer so traurig, aber sie gehören zum Leben dazu. Auch, wenn er nun nicht mehr da ist, die wunderbaren Erinnerungen werden für immer in Euren Herzen sein :O)
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Sira,
    mein Beileid,ich wies nicht wie traurig ich wehre meine kleine Miau sterben würde.Meine vorherige Katze ist auch von uns gegangen.Das ist furchtbar.Ich fühle mit dir.
    Liebe Grüße Klara <3

    AntwortenLöschen
  29. Oh je das tut mir aber leid!! Es ist immer schwer ein Tierfamilienmitglied zu verlieren...
    Liebe Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
  30. Oh nein :( Das ist echt traurig. Wer je eine Katze hat weiss wie groß so ein Verlust ist . Ich umarme dich und spreche von Herzen mein Mitgefühl aus .

    AntwortenLöschen
  31. Herrje,wie traurig für euch!
    Mein Beileid :-(
    Nadine

    AntwortenLöschen
  32. Es tut mir leid das zu lesen! Wir hatten auch 17 Jahre lang eine Katze und ich weiss wie schwer es ist loszulassen! Aber die schönen Erinnerungen werden die helfen, diese schwere Zeit zu überstehen! Ich wünsche dir alles Liebe und Gute und bedanke mich auch für deinen so lieben Kommentar bei mir!
    herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  33. Oh nein :o( Das tut mir ganz doll leid! Mein herzliches Beileid! Leider ist es immer sehr, sehr schwer, wenn einen ein geliebtes Haustier verläßt... Ich denke auch immer noch oft an unsere Katze, die vor längerem gestorben ist. Zum Glück hab ich noch unseren Kater, der allerdings auch bald seine 20 Jahre erreicht...

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Silvi,
    Das ist eine traurige Nachricht. Es ist immer traurig, ein liebes Tier gehen lassen zu müssen. Sicher hast du viele schöne Erinnerungen an Tiger, die dich vielleicht etwas trösten können. Alles wird wieder gut - aber nie mehr so wie früher.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Silvi,
    was für eine traurige Nachricht..drück dich lieb!
    Die kleinen Lieblinge haben einen besonderen Platz in unserem Leben und Herzen...
    Soviel Freude bereiten sie einem...den Unsinn eingeschlossen ;o)
    Meine kleine Hündin hatte gestern einen Tag..wo sie dafür sorgte das alles was aufgeräumt war..umzuräumen,heute ist sie wieder das Engelchen.
    Diese kleinen Alltagsgeschichten werden einen trösten und zaubern ein Lächeln auf den Lippen,wenn der Tag da war, wo sie gegangen sind..
    Eine wunderbare Zeit ging zu Ende doch sie wird immer in deinem Herzen und in deinen Gedanken sein,liebe Silvi !
    Viele liebe Grüße und eine ganz liebe Umarmung kommen von
    deiner Swaani

    AntwortenLöschen
  36. Ach liebe Silvi, das ist so traurig...Euer hübscher Gino lebt nun ewiglich in Eurem Herzen, Euren Gedanken und im Katzenhimmel fort...Mögen Euch all Eure wunderschönen Erinnerungen an ihn, über diesen schmerzlichen Verlust hinwegtrösten!!!
    Sei ganz, ganz lieb gegrüßt,
    Alles Liebe
    Katrin

    AntwortenLöschen