Samstag, April 26, 2014

Dies und das

Der letzte Post war von unserer kleinen, pelzigen Mitbewohnerin, die sich übrigens richtig gut eingelebt hat :-)
Heute geht es mit dem gleichen Thema weiter, allerdings ist dieses Pelztier nicht ganz so haarig ;-)
Voilá, das Geburtstagsgeschenk für eine Katzenfreundin:


















Damit guck ich einfach mal bei Ivi vorbei

Hier mal noch ein klitzekleiner Blick über meine Schulter :-)



                                                            










Mit einem pelzigen Tier geht es jetzt weiter, denn das muss ich Euch uuuunbedingt zeigen!!
Bei der lieben Manuela  gab es einen Nettigkeitentausch :-) Dieses österliche Überraschungspäckchen kam bei mir an:




Und das war drin:















Viiiielen Dank liebe Manu, Ostern war gerettet ;-)Und wer jetzt neugierig geworden ist, kann sich ja mal bei Manuela die vielen, schönen Nettigkeiten ansehen :-)
Hier gibt es jetzt nicht noch mehr pelzige Gesellen, sondern mal wieder fedrige Flattermänner ;-)



Sie alle waren jeweils in einem Osternest zu finden :-)




Aus der Zeitschrift "sabrina wohnen" NR. 4/2012







So Ihr Lieben, das war endlich mal wieder ein kleines Lebenszeichen von mir :-)

Na ja, im Moment ist das regelmässige bloggen etwas schwierig, denn die Martha Schmidt ist gerade mal wieder etwas aufdringlich... Wer Martha Schmidt ist fragt sich vielleicht der Ein oder Andere... So nenne ich mein "Anhängsel" ---> KLICK

Übrigens ist unsere Rosi absolut MS-tauglich ;-) Wenn ich eine Pause brauche, legt sie sich tatsächlich mit mir hin 












Herrlich, gell? 

*In diesem Sinne wünsche ich Euch ein wunderbares, erholsames Wochenende mit viel Sonne im Herzen*

Kommentare:

  1. Irgendwann hattest du schon einmal angedeutet, dass du erkrankt bist, doch ich wusste bisher nicht, woran. Darf ich dich mal etwas fragen? Bist du schon mal bei einem Heilpraktiker gewesen - oder hältst du wenig davon? Ich bin ganz sicher, dass meine Heilpraktikerin mich (jetzt auf dich bezogen), fragen würde, was ist denn vor besagten 7 Jahren vorgefallen, dass es dann zu dem Ausbruch dieser Krankheit kam. Ich weiß von einer solchen Erkrankung in meinem Umfall. Auch da hatten Ärzte die Diagnose MS gestellt, doch es war etwas ganz anderes: nämlich ein Impfschaden. Die junge Frau ist wieder gesund. Ihr Heilpraktiker konnte ihr helfen. Meine Heilpraktikerin würde jetzt schmunzeln und zu mir sagen: Siehste, hab ich dir doch gesagt, du leidest unter dem 'Helfersyndrom'. Helfen kann ich dir wohl leider nicht, aber diesen Hinweis wollte ich dir unbedingt geben.
    LG und alles Gute für dich! Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silvi,
    die felllose Katze ist ja traumhaft und dass sie so schön steht noch dazu.
    Martha Schmidt. Finde ich gut so mit umzugehen.
    Dir und deiner Familie ein schönes Wochenende.
    LG
    Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silvi,
    ganz zauberhafte Nähereien und ganz besonders gefällt mir die Katze, und die Rosi ist besonders schön, ich muss immer grinsen bei dem Namen weil meine Freundin so heißt, aber ich finds lustig.
    Liebe Grüße von Tatjana, hab ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Silvi!
    Deine genähte Katze ist wunderschön und als Geschenk sicher sehr gut angekommen.
    Doch die Rosi ist ja wirklich einfach niedlich!
    Mein Kater liegt auch immer neben mir, wenn es mir nicht so gut geht. Das tut ja so gut, denn ihre Liebe ist bedingungslos!
    Ich freue mich sehr, dass du wieder so ein liebevolles Wesen an deiner Seite hast.
    Viele Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    die Katze ist ja der Knaller ... boah sieht die herzig aus!
    Wenn Du magst kannst Du die Mietze ja bei meiner Linkpartie heute verlinken ... würde mich freuen.
    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  6. also die eulen und die katze sind ja wieder süss geworden - aber nichts im vergleich zur rosi - das ist ja eine ganz nüüüdliche :0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  7. Katzen spüren, wenn es einem schlecht geht. Egal welche Krankheit. Das merke ich bei dem kleinen Herrn Fuchsberger auch immer wieder.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Hi Silvi :)
    Tiere sind einfach großartige Geschöpfe.
    Ich merke das auch bei unserem Hund. Der totale Chaot, aber wenn ich einen schlechten Tag habe zeigt er sich von seiner besten Seite und kuschelt so lange mit mir, bis es mir wieder besser geht...

    Und deine felllose Kuschelvariante ist auch super geworden! :)

    LG Tinalie

    AntwortenLöschen
  9. Die katze ist ja voll super geworden... die Eulen *-* ich liebe sie :)

    Glg Nati

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Silvi :)

    die Katze - also ich meine nicht die Rosi - die sieht wirklich toll aus,
    die Rosi natürlich auch, die sieht ja am allertollsten aus :)

    Ich drücke Dir sehr die Daumen bezüglich der Anhänglichkeit von Martha Schmidt und hoffe sie hat bald eine laaaange Pause verdient ;)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Silvi, wieder mal eine klasse Katze, was sagt denn Rosi dazu?

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Siri, du hast ja tolle Nettigkeiten bezaubert. Deine Eulen schauen ja so niedlich. Hast du die Flügel mit den knöpfen angenäht oder auch noch an den Seite n.
    Liebe grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Silvi,

    die Katze ist wunderschön geworden und deine Eulen sind ganz zauberhaft.
    Ich wünsche dir, dass sich die Martha schnell verzieht und ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  14. Hallo :o)
    die kleine Katze ist ja allerliebst ♥
    gibt´s dafür einen Schnitt? *neugierigguck*
    sonnige Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Silvi
    Wow wie schön die Katze und die Eulen sind. gibt es einen Schnitt für die Katze?
    ..und die schnurrschnute ist ja auch allerliebst.
    Wünsche dir auch noch einen schönes Wochenende
    GLG Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Silvi,
    was für ein süßes Katzenbild! Wie sie in die Kamera schaut - bestimmt wollte sie lieber mit Dir kuscheln. Ich wünsch Dir zwar noch ganz viele Kuschelstunden, aber ohne Martha Grund!
    LG und einen schönen Sonntag
    Manu

    AntwortenLöschen
  17. die katze ist total süß geworden. wenn sich die beschenkte da nicht freut weiss ich auch nicht ;) und deine echte katze ist wirklich herzallerliebst :) mein dicker merkt auch immer wenns mir nicht gut geht und kommt dann angeschnurrt. sie machen uns das leben schon ein wenig leichter unsere lieben tiere :)
    achja und die eulen sind suuuuupersüß. die muss ich glaub ich mal nachmachen :) lg sassi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Silvi!
    Ich finde die Katzen, die mit und ohne Fell, auch allerliebst.
    Ich hab seit 20.13 auch so einen doch ungebetenen Gast wie deine Martha Schmidt, die aber momentan einigermaßen vernünftig mit mir umgeht.
    Ich wünsche dir weiterhin frohes Schaffen!
    L.G. Carmen

    AntwortenLöschen
  19. Eure Rosi ist wirklich eine ganz Süße! Das letzte Bild hier spricht Bände! :-)
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  20. Oh so schöne Sachen. Die Katze gefällt mir besonders gut. Nach welchem Schnittmuster hast du denn die genäht?
    :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Silvi,
    was für schöne Sachen. Die genähte Katze ist super und die Eulen sowieso. :-)
    Tiere haben einen Sinn für Befindlichkeiten. Mein Percy hat auch immer gemerkt, wenn ich nicht so konnte.
    Schön, dass Rosi dich jetzt bei Frau Schmidt unterstützt.
    Alles Liebe
    Sissi

    AntwortenLöschen
  22. Ohhh, die Katze ist ja voll süüüüß !!!!
    ❤-liche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Silvi!
    Danke, dass du Leserin meiner Seite geworden bist, das freut mich sehr, nur komme ich leider nicht immer zum Kommentieren! Du machst ja wunderschöne Dinge und euer Fellknäuel ist soo süß! Bei mir sind ja im Januar auch 2 eingezogen, nur sind es Hunde, aber sie machen so viel Freude!
    Dir eine schöne Woche und liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  24. Hallo, Silvi! Mit Verspätung melde ich mich auf deine Mail, für die ich mich bedanken möchte. Eigentlich wollte ich sofort zurück mailen, doch dann habe ich deine e-mail versehentlich gelöscht. Da man von dir länger nicht gehört hat, gehe ich davon aus, dass es dir im Moment nicht so gut geht. Deshalb schicke ich dir auf diesem Wege liebe Grüße! Einen schönen Sonntag! Martina

    AntwortenLöschen
  25. schöne sachen hast du da gezaubert - aber das schööönste ist natürlich rosi in chillposition ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  26. Schön, dass du dich wieder einmal gemeldet hast. Gerade gestern habe ich an dich gedacht. Dieses blöde Anhängsel, schade, dass du es nicht einfach abtrennen kannst. Alles Liebe für dich! Martina

    AntwortenLöschen
  27. deine genähte Katze ist super toll geworden, da wird sich die Katzenfreundin sicherlich sehr drüber freuen ;-) Deine Eulen sind super schön und so ein Nettigkeitentausch ist immer was schönes. War länger nicht auf Blogrunde und seh jetzt erst die wunderschönen Sachen bei dir ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  28. Oh die Katze, ja deine Katze, ich bin verliebt :*

    LG Susanne

    AntwortenLöschen