Sonntag, Juli 19, 2015

Kochen mit Sira ;-)


Soooooo! Wir brauchen als erstes eine schöne, große Suppenkelle...


















Aber... kochen mit SIRA??? Pffffffff... von einer begnadeten Köchin bin ich weit entfernt!! Meine Mama ist in der Küche ein Genie! An mir ist dieses Talent allerdings winkend vorbeigegangen.

Wer mich gut kennt weiß, daß man mich mit alten oder auch mit "auf alt gemachten" Dingen absolut begeistern kann!! 
Deshalb hab ich mal ein bißchen im Internet gestöbert und bin über die tolle Seite von der ---> Trödeltante gestolpert, bei Dawanda.






So eine Suppenkelle wollte ich schon länger haben. Und jetzt ist sie tatsächlich da
                      ♥  ♥  ♥  






Daß da noch irgendwas Genähtes dazu kommt war ja fast klar, oder? ;-)
Die Wahl fiel auf eine kleine Tassentilda:























So sieht das Eckchen vor unserer Küche jetzt aus
                                    ♥  ♥  ♥   

Das Geschirr hab ich von meinem Herzensmann zu Weihnachten bekommen... EIN TOLLER KERL!! 
Aber...PSSSSST... ich sag das jetzt lieber nicht so laut, sonst bildet er sich noch was darauf ein ;-)





Aber apropos Küche und kochen und so...


...während ich hier einfach ein Bild nach dem Anderen knipse, blubbert es auf dem Herd fröhlich vor sich hin. Wer jetzt gut aufgepasst hat, kann es sicher schon ahnen: Nicht ich bin die Köchin, sondern mein lieber Mann!! 
Tja... was soll ich sagen?
EIN TOLLER KERL!!!


Schwitzt Ihr eigentlich im Moment auch so arg? Also jetzt ist wirklich SOMMER!! 
Unseren beiden Schnurrschnuten geht es da nicht besser... 
















... kein Wunder mit dem dicken Pelzmantel!!

So Ihr Lieben, das war "Kochen mit Sira"... hüstel... da habt Ihr ja doch so Einiges gelernt, was? ;-)

Wie bitte? Ihr wollt wissen, was mein Göttergatte Leckeres gezaubert hat?

Das zeige ich Euch sehr gerne:  
















Das ist Lachs mit Nudeln, Blattspinat und leckerer Weißwein-Dill-Sahnesoße... mit Dill aus dem eigenen Garten ;-) LECKER!!!!

*In diesem Sinne wünsche ich Euch einen wundervollen, schwitzfreien Sonntag*


Kommentare:

  1. Boh, hab ich jetzt Hunger bekommen!!!! Das sieht soooo lecker aus. Einen Mann, der kochen kann, das wärs noch. Meiner bekommt nicht einmal den Herd an - seitdem wir diesen neuen mit dem Touch haben, steht er dort und bekommt es nicht hin. Ich fürchte allerdings, dass ist nur Taktik!!!! ;-) LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen meine Liebe,
    ja, da hast du im wahrsten Sinne des Wortes einen tollen Kerl!!!! Das Essen sieht ja super lecker aus und war es sicher auch! Ich habe übrigens zwei so tolle Kerle :-))) na, was sagst du nun??? Mein Mann und mein Sohn.....beide lieben es zu kochen!!! Herrlich nicht wahr!
    Hab einen wundervollen Abend....ach, ja deine Küchenecke ist ganz zauberhaft !
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silvi.

    ja, ich hab es eigentlich gleich erkannt. Auf dem Schild steht doch dass hier der Chef kocht, bei mir ist das übrigens genauso :-)))

    Deine Kelle passt wunderbar zu diesem Hakenregal und die Tilda die ist wie dafür gemacht, nun heißt sie aber "Kellentilda", hihihi.

    Liebe Grüße und extra Grüße an den Chefkoch
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silvi,
    wirklich ein toller Kerl und das Essen sieht köstlich aus!
    Meiner kann und macht das ja auch und ich finde es klasse.
    Die Kelle ist super und gehört genau in diese Ecke ♥
    Hab noch einen schönen Dienstagnachmittag.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  5. tolle Kerle lieben wir, zum Glück hab ich auch so einen zu Hause...
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen