Donnerstag, Januar 11, 2018

Mittellos in Oslo Teil 1

Ein gesundes, wundervolles, tolles, magisches neues Jahr wünsche ich Euch!!! Wie... es ist schon recht spät für diesen Wunsch? Och... ich finde, sowas kann man doch immer wünschen. Oder?

In das Jahr 2018 sind wir mit Christina und Sebastian sehr gut reingerutscht. 

Dann ging es für uns ziemlich verrückt weiter. Das möchte ich Euch hier erzählen:

Es waren einmal 4 Verrückte. Zwei davon kommen aus dem Schwarzwald, die anderen zwei aus Niedersachsen. Der eine von den zweien aus Niedersachsen feiert in naher Zukunft seinen 40. Geburtstag. Was macht man da? Nun... man lässt sich was Besonderes einfallen 😉
Das haben wir: Das zukünftige Geburtstagskind musste ein Rätsel in musikalischer Form lösen, damit er an sein Geschenk kommt. Das haben wir drei zusammengetüftelt.
Das sind (von links nach rechts) mein Männle, dann meine Wenigkeit (nein, ich bin nicht grösser als die Anderen) und Annika. In der Hand halte ich die Landkarte, die das Geburtstagskind zum Schluss verdienen muss.





Das, meine Lieben, hat Alex (Annika´s Mann) tatsächlich mit Bravour gemeistert. Bravo Alex!! 👍




Diese Landkarte führt nach... Achtung meine Damen und Herren... ich kann es ja selbst kaum fassen... also diese Karte geht nach... nochmal Luft holen... es geht nach... SCHNAPP... nach NORWEGEN!!!! Eieiei... dass ich da mal hinkomme hätte ich nicht gedacht.

So sind wir also nach Kiel gereist und auf dem zauberhaften Schiff "Color Line Fantasy" gelandet.


          

Meine Güte... was für ein Träumchen!!

Also los geht´s...



Tschüs Kiel 











Hey... ich bin so verliebt in dieses Schiff!! 💓 Ihr wollt doch sicher bestimmt auch noch sehen wie es im Inneren aussieht... stimmts?




                               
                               
Das ist wirklich ein schwimmender Palast!!
Da kann man nur immer wieder staunend stehen bleiben... also zumindest ging es mir so. Das Schiff ist wie eine Stadt, mit Einkaufsstrasse. Das muss man sich mal vorstellen! Das schwimmt alles so auf dem Wasser! Unglaublich!! 



←Wie die "drei Damen vom Grill" 😉 







Nach einer angenehmen, ruhigen Nacht sind wir auch schon in Norwegen angekommen.


Ja, wir haben es geschafft! Wir sind in Oslo!!! 

Was wir da so erlebt haben, erzähle ich im nächsten Post.

Kommentare:

  1. Ich bin gespannt und freue mich auf den nächsten Post. Zauberhaften Abend wünscht Dir Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silvi,
    was für eine tolle Überrraschung!
    Auch ich bin gespannt, was Du alles zu berichten hast!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wie toll, das schaut nach Viel Spaß aus, in Oslo war ich noch nicht, hab aber schon mal so eine Minikreuzfahrt vor vielen Jahren nach Göteborg gemacht, war auch toll, Oslo ist bestimmt sehr sehr schön, wenn nur nicht die engen Innenkabinen auf dem Schiff wären, ich erinnere mich noch gut an meine Überfahrt von Travemünde nach Malmö letztes Jahr, ich hatte die ganze Nacht Angst.
    Alles Liebe vom Reserl und ich bin gespannt auf Teil 2

    AntwortenLöschen
  4. Da bin ich schon sehr auf den nächsten Artikel gespannt, mal schauen was die "Drei Damen vom Grill" so alles in Oslo erlebt haben ;)

    Ganz nach dem Motto "Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen..." oder so ähnlich.

    Für das Jahr 2018 wünsche ich Dir und Deiner Familie viel Gesundheit und Zufriedenheit.

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, nach Norwegen möchte ich auch mal. Daher bin ich gespannt, was ihr noch so erlebt habt.
    Und natürlich wünsche ich dir auch ein gutes, gesundes und glückliches neues Jahr.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen