Donnerstag, Juni 13, 2013

Ein Krusteltäschchen

Vorgestern war mal wieder weniger schönes Wetter, da hab ich meine Zeit liebend gern an der Nähmaschine, meinem guten "Berni" (mein Mann nennt sie "Frau Urschel"), verbracht. Ein kleines Krusteltäschchen für Krimskrams ist entstanden... oder wie wir Badener sagen: "ä Kruuuschtldäschli". Für andere ist das ein Kosmetiktäschchen... aber da ich mich absolut nicht schminke, ist es für mich ein Krusteltäschchen :-)

Ich hab die Gunst der Stunde genutzt um ein Bild zu machen, weil gerade so herrlich die Sonne scheint. Ja genau, das schöne Wetter ist wieder da :-)















... sogar mit Innenfächern















Und ausgerechnet jetzt ist der Akku vom Fotoapparat leer... dabei hätte ich soooooo gerne noch ein paar aktuelle Bilder von unseren Blumen gezeigt... auch wenn sie um diese Jahreszeit normalerweise schon etwas länger sind, haben sie sich in den letzten Tagen doch ziemlich gut entwickelt, finde ich.

Aber ich zeig Euch woher ich die prima Anleitung hab, das geht ja auch ohne Akku ;-)

Und damit geht´s jetzt ab zu RUMS... und den Akku werd ich sofort in die Ladestation hängen! 


* Einen wunderschönen Tag wünsche ich Euch *

Kommentare:

  1. Was ist denn ein Kruschteltäschchen? Für Krimskrams?
    Auf jeden Fall ist es ein schickes Kruschteltäschchen geworden...
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      ja genau, für Krimskrams... habs auch grad noch dazugeschrieben. Danke :-)

      Liebste Grüsse,
      Silvi

      Löschen
  2. Hey Silvi...

    ach, das ist ja süss geworden... Und so ordentlich genäht... Bei Taschen muss ich mich immer sehr zusammen reißen *g*

    GlG
    N.

    AntwortenLöschen
  3. Des isch wirklich ä netts Kruuschteldäschli! :-)
    Da fallen mir gleich einige Dinge ein, die ich da rein tun könnte!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  4. Das Täschchen ist toll geworden!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Donnerstag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ganz doll schön. Ich mag das Stöffchen!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. die ist schön geworden und mit der inneneinteilung klasse! sowas bräuchte ich auch noch mal... seufz... ab auf die liste...!!!
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  7. Paisley-Stoff :-)
    Toll geworden das Täschlein!!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Silvi :)

    das Wort "Krusteltäschchen" habe ich noch nie gehört *lach* bei uns wär es wohl ein "Gruuscheldäschje". Aber schön sieht es aus - hast Du mal wieder fein gemacht ;)

    Hoffe dann bald mehr zu sehen, wenn der Akku wieder voll ist ;)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  9. Genau sowas suche ich gerade...Schön geworden!


    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Genau die steht bei mir auch schon lange auf der To-Do-Wollen-Liste. So blöd es jetzt klingt, aber dazu brauche ich dann auch erst mal wieder Schmuddelwetter... ich sage das aber nur ganz leise, damit ich keine Haue bekommen, jetzt wo doch endlich mal die Sonne scheint :o).
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  11. Wow, kann ich nur sagen. Das hast du sehr sauber genäht u. gut gebügelt ;-). Echt klasse. Freut mich, dass du mit meiner Anleitung so gut zurechtgekommen bist.

    Gruß Gabriele

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Silvi,
    wirklich, das hast du toll gemacht.
    Deine Stoffe sind auch immer so schön.
    Mach weiter so ;-)

    Grüsse übern Berg
    Maxi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Silvi,

    dein Täschchen ist sehr schön geworden und mir gefällt sehr gut, dass es auch Innentaschen hat. Wunderbar gelungen.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Silvi,
    schön ist dein Krusteltäschchen geworden!!! Und freut mich, dass dir meine Tasche gefallen hat. Hab grad nachgelesen, da ich erst seit heute wieder im Lande bin :-)
    Viele Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Большое спасибо,очень хороший мастер класс!

    AntwortenLöschen
  16. Was ein niedlichen Täschchen :D Das find ich wirklich toll.
    Hast du super gemacht, wie immer

    AntwortenLöschen